Versammling

Auf Einladung
im Sportwerk
Hagenbeckstraße 124
22527 Hamburg
 

Meta

Treppchenplatz für Gunnar Wulff in Brackwede-Bielefeld

Der Radfahrerverein Teutoburg veranstaltete am 15.04.2011 in Brackwede-Bielefeld das Radrennen „Großer Preis der Sparkasse Bielefeld„. In der Klasse KT, A/B/C belegte Gunnar Wulff einen ausgezeichneten 3. Platz (alle Ergebnisse gibt es hier).

Nachfolgend ein kurzer Bericht von Gunnar:

weiterlesen: Treppchenplatz für Gunnar Wulff in Brackwede-Bielefeld

HRV erfolgreichster Verein bei der 1-er Meisterschaft der Nordverbände

Am vergangenen Sonntag (08.05.2011) wurde vom Radsport-Verband Hamburg auf einer anspruchsvollen Strecke bei Hollenstedt die Meisterschaft der Nordverbände Einer Straße durchgeführt. Der kräftiger Südost-Wind muss den Teilnehmern des Harvestehuder RV Flügel verliehen haben. Mit drei „Nord“- und fünf „Hamburg“-Titeln sowie ausgezeichneten Platzierungen zeigten sie den meisten Konkurrenten das Hinterrad. Die Bilanz ist beeindruckend (alle Ergebnisse gibt es hier):

Die „Alten“ (Senioren 4)
lutschen hinter dem
„Großen“ Schüler
Ludwig Cords
(U15)
LVM NV 2011 1er Straße, U15/Senioren 4,  L. Cords, H. Bandener, W. von Hacht, B. Schäfer, J. Sroka (von links: Foto: Burkhard Sielaff)

Bildergalerie
Klasse Teilnehmer Platzierung
Nordverbände Hamburg
Schüler U15 Ludwig Cords 1. und Meister 1. und Meister
Jugend U17 Jacob Cords 6. 5.
Männer A/B/C Heinrich Berger 1. und Meister 1. und Meister
Serge Herz 2. 2.
Raoul Rothe 8. 4.
Senioren 1 Gunnar Wulff 1. und Meister 1. und Meister
Senioren 2 Andreas von Mollard 3. 1. und Meister
Senioren 3 Karl-Heinz Volkmann 4. 3.
Senioren 4 Willy von Hacht 2. 1. und Meister
Jürgen Sroka 3. 2.

Bericht von Gunnar Wulff:

weiterlesen: HRV erfolgreichster Verein bei der 1-er Meisterschaft der Nordverbände

Ludwig Cords U15-Meister der Nordverbände im Einzelzeitfahren

Weddelbrook, LV-Meisterschaft Hamburg EZF, Männer A/B/C: R. Rothe (2.), G. Henrich (1.), T. Heine (3.)

Am 01.05.2011 richtete der Barmstedter MTV in Zusammenarbeit mit dem Radsportverband Schleswig-Holstein in Weddelbrook bei Bad Bramstedt die Landesverbands-Meisterschaften der Nordverbände BREMEN, HAMBURG und SCHLESWIG-HOLSTEIN im Einzelzeitfahren aus.

Bei strahlendem Sonnenschein kam Ludwig Cords auf dem flachen 10km-Rundkurs in der Klasse Schüler U15 bestens mit dem unangenehm kühlen und kräftigen Wind klar. Ludwig wurde Meister der Nordverbände und Meister des Landesverbandes HAMBURG.

Mit dem jeweils 4. Platz in der Gesamtwertung der Nordverbände wurden Jacob Cords (Jugend U17) und Raoul Rothe (Männer A/B/C) gleichzeitig Vizemeister des Landesverbandes HAMBURG. In der Klasse Senioren 2 kam Guido Bruss auf den 8. Platz (4. Platz in der Wertung des Landesverbandes Hamburg, alle Ergebnisse gibt es hier).

Enno in den USA (1)

Enno Quast berichtet:

Zur Zeit verbringe ich den ersten Teil meiner Straßensaison an der Ostküste von Amerika. Hier werde ich bis Mitte Juli verweilen um zu trainieren, um Rennen zu fahren und was man sonst noch so alles in Amerika anstellen kann!!! 😉Enno in den USA (1)

Ich wurde hier herzlich von der radsport-verrückten Familie Keough aufgenommen.

Die Familie wohnt in Sandwich, Massachusetts. Mit dem Auto braucht man etwa 1 Stunde nach Boston, 3 Stunden nach New York und 10 Minuten bis zum Atlantik. Alle 5 Söhne betreiben ebenfalls Radsport. 3 von ihnen fahren im Winter Cyclocross für das Team Championsystem-Stevens. Der älteste hat schon den Sprung zu den Profis geschafft und fährt zur Zeit beim Team United Healthcare. Der jüngste hat gerade erst mit dem Radsport begonnen.

Ich werde hier regelmäßig von meinen Erlebnissen berichten.

weiterlesen: Enno in den USA (1)

Lingen, Marlow und Osnabrück

Marlow, Männer KT, A/B/C, 17.04.2011: J. Sickmüller (2.), M. Kalz (1.), D. Sckarbath (3.)

Der Harvestehuder RV war am letzten Wochenende (16./17.04.2011) mit dem größten Aufgebot beim Scan-House-Cup in Marlow vertreten und konnte sich dort ausgezeichnet in Szene setzen.  Ludwig Cords und Johannes Sickmüller waren in Marlow unsere erfolgreichsten Fahrer. In der Klasse Schüler U15 belegte Ludwig hinter dem Polen  R. Komisarek den 2. Platz. Nachdem Heinrich Berger am ersten Tag (16.04.) im Hauptrennen der Klasse Männer KT, A/B/C bereits einen beachtlichen 3. Platz (hinter dem Sieger M. Walsleben und D. Sckarbath) eingefahren hatte, musste Johannes einen Tag später in der Klasse KT, A/B/C nur dem Berliner M. Kalz den Vortritt lassen. In diesem Rennen belegte Enno Quast den 12. Platz. In der Klasse Jugend U17 kam Jacob Cords auf den 8. Platz (alle Ergebnisse gibt es hier).

Den größten Erfolg holte sich am Wochenende Serge Herz, er gewann die Bezirksmeisterschaft Weser-Ems in Lingen in der Klasse Männer KT, A/B/C. Eine Platzierung holte sich in diesem Rennen Gunnar Wulff, er  wurde Sechster.

Mit  guten Platzierungen macht auch Tobias Deprie auf sich aufmerksam. Nachdem er bereits am 19.03.2011 beim Radrennen Rund um den Bramscher Berg in der Klasse Männer KT, A/B/C auf den 5. Platz einkam,  konnte er jetzt beim Rund in Osnabrück-Schinkel (17.04.2011) in der Klasse Männer C den 8. Platz belegen.

Seite 30 von 36« Erste...1020...2829303132...Letzte »