Versammling

Auf Einladung
im Sportwerk
Hagenbeckstraße 124
22527 Hamburg
 

Rund um den Elisabeth-See/SKS Deutschland-Cup, 12. Lauf (Herford)

Die traditionelle Cross-Veranstaltung „Rund um den Elisabeth-See“, 12. Lauf zum SKS Deutschland-Cup, konnte trotz der widrigen Witterungsbedingungen bereits zum 51. Mal in Herford durchgeführt werden. Am Silvester-Tag, dem 31.12.2010, erzielten unsere Fahrer auf einer neuen und gut präparierten Strecke erfreuliche Platzierungen (Einzel-Ergebnisse gibt es hier). Die Leistung von Jens muss besonders gewürdigt werden: Zum 8. Mal beim SKS Deutschland-Cup am Start und zum 8. Mal gewonnen (siehe Gesamt-Ergebnisse)!

Männer
5. Michael Schweizer, 8. Ole Quast, 9. Enno Quast, Jens Schwedler, zum Vergrößern auf das Bild klicken
23. Heinrich Berger, 24. Tobias Deprie

Junioren U19
6. Johannes Cords

Jugend U17
7. Jacob Cords

Schüler U15
4. Ludwig Cords

Senioren 2
1. Jens Schwedler
(Bild rechts)


Super Prestige Cyclocross (Diegem, Belgien)

Ole Quast, zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Veranstaltung Super Prestige Cyclocross (offiziell: Nissan Topsport Vlaanderen Superprestige Cyclocross) ist eine der bedeutendsten Querfeldein-Rennserien. Sie wurde erstmals in der Saison 1982/83 ausgetragen, in dieser Saison 2010/2011 finden die Rennen in Belgien und den Niederlanden statt. Zu der Serie gehört auch das Nachtrennen in Diegem bei Brüssel, das in diesem Jahr am 27.12.2010 stattfand. Die Strecke durch die Ortschaft ist mit Flutlicht ausgeleuchtet und zieht jedes Jahr sehr viele Zuschauer an.

Im zweiten Rennen des Tages ging die Klasse Männer U23 an den Start. Aus deutscher Sicht gab es ein erfreuliches Ergebnis: Ole Quast (siehe Bild) vom Harvestehuder Radsport Verein fuhr ein starkes Rennen und erreichte unter knapp 70 Teilnehmern den sehr guten 10. Rang! Michael Schweizer belegte den 43. Platz. In der Klasse Männer Elite kam Sascha Weber als 45. ins Ziel.

Einen ausführlichen Bericht gibt es unter Stevens Bikes Teams und die Ergebnisse hier.

Großer Preis Radsport von Hacht/SKS Deutschland-Cup, 11. Lauf (HH-Harburg)

Beim Großen Preis Radsport von Hacht am 26.12.2010 in der winterlichen Haake in Hamburg-Harburg, dem 11. Lauf für den SKS Deutschland-Cup, stellten unsere Fahrer einmal mehr ihr Können unter Beweis und bescherten dem Harvestehuder Radsport Verein großartige Erfolge: Bei den Männern gewann trotz Erkältung Johannes Sickmüller und bei den Senioren 2 setzte sich wieder einmal souverän Jens Schwedler durch. Auch die übrigen Platzierungen unserer Fahrer können sich sehen lassen. Nachfolgend die Ergebnisse der „Harvestehuder“ (alle Einzel-Ergebnisse gibt es hier):

MännerHH-Harburg, 26.12.2010, Junioren U19, zum Vergrößern auf das Bild klicken
1. Johannes Sickmüller, 2. Enno Quast, 4. Heinrich Berger,
10. Tobias Deprie, 16. Philipp Becker

Junioren U19
3. Johannes Cords ( im Bild von links Max Lindenau,
Felix Rieckmann, Johannes Cords, Frank Plambeck)

Jugend U17
5. Jacob Cords

Schüler U15
2. Ludwig Cords

Senioren 2
1. Jens Schwedler, 9. Clemens Sietas

In den Gesamtwertungen des SKS Deutschland-Cup ist der Harvestehuder Radsport Verein ebenfalls stark vertreten:

Bei den Männern belegen unsere Fahrer Johannes Sickmüller, Ole Quast, Michael Schweizer und Enno Quast die ersten vier Plätze, Jens Schwedler ist bei den Senioren 2 kaum noch vom ersten Platz zu verdrängen und auch Ludwig Cords hält bei den Schülern U15 einen ausgezeichneten 2. Platz.

Großer Stevens Preis/SKS Deutschland-Cup, 10. Lauf (Hannover)

Der Große Stevens Preis am 19.12.2010 in Berenbostel bei Hannover wurde als 10. Lauf für den SKS Deutschland-Cup gewertet. Für die Veranstaltung hatten die Organisatoren alle Hände voll zu tun, um die Strecke bei den extremen winterlichen Bedingungen vorzubereiten. Wegen der großen Schneemengen war der teilweise eisglatte Kurs schwierig zu fahren. Unsere Fahrer kamen mit den widrigen Bedingungen gut zurecht und erreichten folgende Platzierungen (alle Ergebnisse gibt es hier):

MännerBerenbostel 19.12.2010, zum Vergrößern auf das Bild klicken
4. Enno Quast, 8. Heinrich Berger, 14. Tobias Deprie

Junioren U19
5. Johannes Cords

Jugend U17
9. Jacob Cords

Schüler U15
2. Ludwig Cords (auf dem Bild rechts)

Senioren 2
1. Jens Schwedler



Cross World Cup, 4. Lauf (Igorre Spanien)


Bericht von Hans-Georg RotheIgorre 2010, zum Vergrößern auf das Bild klicken

Am 5. Dezember fand in Igorre (spanisches Baskenland) das 4. Weltcuprennen im Cross statt. Die „Harvestehuder“ Johannes Sickmüller und Sascha Weber sowie der Stevens-Fahrer Christoph Pfingsten waren bereits am 3. Dezember von Mallorca aus angereist. Ich sollte als Betreuer am 4. Dezember um 8:30 Uhr von Hamburg via Frankfurt nachkommen. Kurz vor der Landung in Frankfurt teilte der Pilot mit, dass der Weiterflug um 10:50 Uhr nach Bilbao wegen eines Streiks der spanischen Fluglotsen gestrichen ist!!! Ich hatte also Zeit in Frankfurt. Der nächste Flieger um 16:40 Uhr wurde auch gestrichen. Das bedeutete: Noch mehr Zeit in Frankfurt.
(Auf dem Foto von links nach rechts: Sascha, Johannes und Christoph)

. . . → weiterlesen: Cross World Cup, 4. Lauf (Igorre Spanien)